Menü
Bild: KommEnergie versorgt Sie mit umweltfreundlichem Strom

KommStrom Wärme (GV, EV)

Als erster Grundversorger im Landkreis verzichtete die KommEnergie auf die Nutzung der Kernkraft sowie fossiler Energien und liefert Strom, der ausschließlich aus umweltfreundlichem Strom aus 100 % regenerativen Energien stammt - das heißt zu 100 % ökologisch erzeugt ist. 

KommStrom Wärme ist ein sehr preiswertes Stromprodukt, das speziell für die Raumheizung und Warmwasserbereitung eingesetzt wird. Als Wärmequellen stehen Ihnen dafür wahlweise Speicherheizungen, Direkt-Heizsysteme und Wärmepumpen zur Verfügung. Bei einer Wärmepumpe funktioniert das Ganze sogar noch klimaschonend, da sie natürliche Wärme aus der Luft, dem Grundwasser oder aus dem Erdreich zur Beheizung nutzt. 

Preise gültig ab 01.04.2019

KommStrom Wärme (GV/EV) - getrennte Messung
netto
brutto**
Cent pro Kilowattstunde Hochtarif HT19,4523,15
Cent pro Kilowattstunde Niedertarif NT 16,7219,90
Grundpreis je Zähler in Euro pro Jahr*
93,16110,86

Preisstand 01. April 2019. Die Bruttopreise enthalten alle Steuern und Abgaben sowie die derzeit gültigen Umlagen.

**) Alle Preise sind auf zwei Stellen hinter dem Komma gerundet (Mehrwertsteuer ab 01.01.2007: 19%). Bei der Abrechnung werden die Verbrauchsdaten mit den Nettopreisen multipliziert und anschließend die Umsatzsteuer hinzugerechnet. Dabei kann es im Vergleich zur Abrechnung auf Basis der Bruttopreise zu Rundungsdifferenzen kommen

  • Als Voraussetzung gilt, dass eine Messung des Stromverbrauchs getrennt nach Hoch- und Niedertarif in der Kundenanlage eingebaut ist. 
  • Im Netzgebiet der Kommenergie GmbH gelten in der Regel folgende Niedertarifzeiten: täglich von 22 Uhr bis 6 Uhr, am Wochenende von Samstag 13 Uhr bis Montag 6 Uhr. Weitere Informationen finden Sie im Auftrag.  

Preise gültig ab 01.04.2019

KommStrom Wärme (GV/EV) - gemeinsame Messung
netto
  brutto**
Cent pro Kilowattstunde Hochtarif HT25,1329,90
Cent pro Kilowattstunde Niedertarif NT16,7219,90
Grundpreis ohne Zähler in Euro pro Jahr*158,71188,86

Preisstand 01. April 2019. Die Bruttopreise enthalten alle Steuern und Abgaben sowie die derzeit gültigen Umlagen.

**) Alle Preise sind auf zwei Stellen hinter dem Komma gerundet (Mehrwertsteuer ab 01.01.2007: 19%). Bei der Abrechnung werden die Verbrauchsdaten mit den Nettopreisen multipliziert und anschließend die Umsatzsteuer hinzugerechnet. Dabei kann es im Vergleich zur Abrechnung auf Basis der Bruttopreise zu Rundungsdifferenzen kommen

Der Tarif für gemeinsame Messung gilt nur für Bestandsanlagen und wird nicht mehr angeboten.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Kundenbüro.

*) Der Strompreis setzt sich aus einem Grund- und Arbeitspreis zusammen. Aufgrund des gesetzlich vorgesehenen Einbaus neuer digitaler Stromzähler in Deutschland, weisen wir die Preise für Ihren Zähler getrennt aus. Damit sind neben den o.g. Arbeits- und Grundpreisen, je nach Messeinrichtung und Stromverbrauch pro Jahr, folgende Preise für den Zähler zu entrichten:

Messeinrichtung
Grundpreis für Zähler in Euro pro Jahr
 nettobrutto
Konventionelle Messeinrichtung7,689,14
Moderne Messeinrichtung16,8120,00
Intelligentes Messsystem
6.001 - 10.000 kWh/a84,03100,00
10.001 - 20.000 kWh/a109,24130,00
20.001 - 50.000 kWh/a142,86170,00
50.001 - 100.000 kWh/a168,07200,00
> 100.001 kWh/aDie Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.
Preisstand: 01.01.2019  


Seite drucken