Menü
Bild: KommEnergie versorgt Sie mit umweltfreundlichem Strom

KommStrom

Bereits seit 2012 versorgt die KommEnergie - als erster Grundversorger im Landkreis - alle ihre Kunden zu 100 % mit umweltfreundlichem Strom aus Erneuerbaren Energien - unabhängig vom Tarif und ohne jeden Aufpreis.

Die vielen Vorteile von KommStrom für private Haushalte:

  • Kostenvorteile: Unser preiswertes Stromprodukt in allen Verbrauchsgruppen.
  • Transparenz: Keine versteckten Kosten.
  • aktiver Umweltschutz: Sie schonen mit der Wahl von KommStrom die Umwelt, da wir ausschließlich regenerativ erzeugten Strom liefern. 
  • Einfachheit: Unsere Rechnungen sind übersichtlich und leicht verständlich.
  • Kundennähe: In unserer Geschäftsstelle in Eichenau beraten wir Sie gerne persönlich.
KommStrom
Verbrauch pro Jahr in kWhArbeitspreis in ct/kWhGrundpreis ohne Zähler in € p.a.
nettobrutto*nettobrutto*
bis 6.50022,6126,9062,5574,43
ab 6.50123,2827,7017,1720,43
Preisstand: 25.05.2018 


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns!

KommStrom Wärme
Verbrauch pro Jahr in kWhArbeitspreis in ct/kWhGrundpreis ohne Zähler in € p.a.
nettobrutto*nettobrutto*
Hochtarif18,9922,6062,5574,43
Niedertarif16,2219,30
Preisstand: 25.05.2018 


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns!

Aufgrund des gesetzlich vorgesehenen Einbaus neuer digitaler Stromzähler in Deutschland, weisen wir die Preise für Ihren Zähler getrennt aus. Damit sind neben den o.g. Arbeits- und Grundpreisen, je nach Messeinrichtung und Stromverbrauch pro Jahr, folgende Preise für den Zähler zu entrichten:

Messeinrichtung
Grundpreis für Zähler in € p.a.
 nettobrutto*
Konventionelle Messeinrichtung8,049,57
Moderne Messeinrichtung**16,8120,00
Intelligentes Messsystem
6.001 - 10.000 kWh/a84,03100,00
10.001 - 20.000 kWh/a109,24130,00
20.001 - 50.000 kWh/a142,86170,00
50.001 - 100.000 kWh/a168,07200,00
> 100.001 kWh/aDie Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.
Preisstand: 25.05.2018  


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Kundenbüro.

* Alle Preise sind auf zwei Stellen hinter dem Komma gerundet (Mehrwertsteuer ab 01.01.2007: 19%). Bei der    Abrechnung werden die Verbrauchsdaten mit den Nettopreisen multipliziert und anschließend die Umsatzsteuer hinzugerechnet. Dabei kann es im Vergleich zur Abrechnung auf Basis der Bruttopreise zu Rundungsdifferenzen kommen.

** zuzüglich Preis für Tarifschaltung

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen