Menü

Historie

Die Anfänge der Stromversorgung in den Gemeinden Alling/Eichenau, Gröbenzell (damals bestehend aus Ortsteilen der Landeshauptstadt München sowie der umliegenden Kommunen Puchheim, Olching und Geiselbullach) und Puchheim reichen in das Jahr 1909 zurück. Damals beauftragten die Kommunen die Isarwerke GmbH, ihre Einwohner an das Leitungsnetz anzuschließen und mit elektrischer Energie zu versorgen. 1955 wurde aus der ehemaligen Isarwerke GmbH durch Fusion die Isar-Amperwerke AG, im Jahr 2000 die E.ON Bayern GmbH und im Jahr 2013 die Bayernwerk AG.

Weg für gemeinsame Gesellschaft bereitet

Seit 1990 wurden von den Kommunen Überlegungen zur Übernahme des Leitungsnetzes angestellt. Zu dieser Zeit zeigte auch die Gemeinde Olching Interesse, sich an einem Gemeinschaftsverbund zu beteiligen. Im Jahr 2000 wurde durch den Abschluss neuer Konzessionsverträge mit den Kommunen Eichenau, Gröbenzell, Puchheim und Olching die Vertragslaufzeit auf den 14.02.2005 begrenzt und der Weg für ein neues Unternehmen bereitet. Im Februar 2006 entschied sich die Gemeinde Olching gegen eine gemeinsame Gesellschaft.

Gründung der KommEnergie GmbH

An der am 27.10.2006 gegründeten und am 08.03.2007 zur KommEnergie GmbH umfirmierten Gesellschaft haben sich die Kommunen Eichenau, Gröbenzell und Puchheim am 12.06.2007 damals mit jeweils elf Prozent beteiligt, wobei im Gesellschaftsvertrag geregelt wurde, dass die Kommunen im Aufsichtsrat insgesamt über 51 Prozent der Stimmenanteile verfügen. Mittlerweile hat die Stadt Puchheim ihren Anteil auf 17 Prozent erhöht. Um den Betriebsübergang reibungslos vollziehen zu können, wurde der gesamte Betrieb rückwirkend zum 01.01.2007 bis 01.04.2008 an die damalige E.ON Bayern verpachtet und der operative Betrieb durch eine EU-weite Ausschreibung des technischen und kaufmännischen Betriebsführers vorbereitet. Zudem wurden Netzbaumaßnahmen zur Entflechtung der Netze durchgeführt und die vertrieblichen Prozesse auf das neue Unternehmen zugeschnitten. Nach Aufnahme des operativen Betriebs am 01.05.2008 erhielt die KommEnergie GmbH bereits am 01.07.2008 den Grundversorgerstatus in ihrem Versorgungsgebiet.

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen